Banner

 

 

Multi-Super-Zirkel:  

 

Ein spannender Sporttag für die Sonnenbergschule!

  Keep your balance 2

 

Einen ganz besonderen Sporttag durften die Werkrealschüler der Sonnenbergschule am Freitag, den 20. Oktober 2017 miterleben.

In der Sonnenberghalle wurde der Wettkampf um den Wanderpokal im Multi-Super-Zirkel, einem Teamwettbewerb mit 4 Disziplinen, ausgetragen und ---- Mannschaften aus ganz Baden-Württemberg waren zu Gast in Angelbachtal.

Dabei waren Schulen aus Karlsruhe, Sinsheim, Pforzheim, Obersulm, Nordheim Leinfelden-Echterdingen, Heilbronn und natürlich unsere Sonnenbergschule aus Angelbachtal.

 

Aufstellung

 

Unsere Fünft-und Sechstklässler sowie die Siebt-und Achtklässler stellten jeweils eine Mannschaft in ihrer Wertungsgruppe. Schüler der 9. und 10. Klassen fungierten als Schiedsrichter oder halfen bei der Bewirtung der Gastmannschaften und Zuschauer.

 

Nach der Begrüßung durch Rektor Ulrich Schwenk und Norbert Rühl, der sowohl den Multi-Super-Zirkel als auch diese Veranstaltung ins Leben rief, begann der abwechslungsreiche Wettstreit.

 

Bauchmuskelfabrik

Rollbrettfahren

 

Keep your balance

Beinzugmaschine

 

Die Klassenstufen 5 und 6 sowie 7 und 8 traten in getrennten Spielgruppen gegeneinander an. Die Übungen „Bauchmuskelfabrik“, „Beinzugmaschine“, „Rollbrettfahren“ und „Keep your balance“ hatten spielerischen Charakter und forderten auf unterschiedliche Weise die verschiedenen Muskelgruppen der Wettkämpfer. Bei den ersten drei Übungen ging es zudem um Schnelligkeit, in der vierten versuchten die Spieler möglichst lange ihr Gleichgewicht zu halten.

Jeweils zwei Teams traten gegeneinander an und die Punktdifferenz war oft so gering, dass die Wettkämpfe äußerst spannend verliefen. Die Zuschauer feuerten die Teams immer wieder kräftig an, so dass gute Stimmung in der Sonnenberghalle herrschte.

Anfangs hatten die Angelbachtaler Mannschaften die Nase vorn und hielten sich lange auf dem 1. und 2. Rang. Dann allerdings kamen die Gäste in Fahrt und drängten unsere Mannschaften von den Spitzenplätzen.

In den Wettkampfpausen hatten sowohl die Aktiven als auch die Zuschauer Gelegenheit im Foyer der Sonnenberghalle beim Torwandschießen, an Rudergeräten und an einer „Keep-your-balance“-Station ihre Fitness unter Beweis zu stellen. Außerdem konnte man eigene Trickfilme erstellen.

 

Trickfilme

Rahmenprogramm


 Zum Finale erschienen noch zahlreiche Ehrengäste und der bekannte SWR-Moderator Markus Brock führte gemeinsam mit Norbert Rühl durch die Endspiele.

 

offizielle

Stechen

 

Endspiel

 

Markus Brock

Endspiel 2

 

Zwischendurch begeisterte der Angelbachtaler Judoclub mit einer kurzen Showeinlage, bei der die Zuschauer sowohl das Können als auch die ästhetische Darbietung der Aktiven bestaunen konnten. Besonders interessant war eine Zeitlupenstudie, in der man die Bewegungsabläufe des Judosports genau beobachten konnte.

 

 Judo  Judo 2

 

Unsere Heimmannschaften erreichten schließlich in beiden Altersklassen dritte Plätze. Die zweiten Plätze gingen an das Wilhelmi-Gymnasium Sinsheim und die Michael-Beheim-Schule Obersulm. Über den ersten Platz in der Gruppe der Fünft-und Sechstklässler freute sich die Realschule Sinsheim, das Hilda-Gymnasium Pforzheim war Bestplatzierter in der Spielgruppe der Klassen 7 und 8.

Das Hilda-Gymnasium Pforzheim durfte für seinen Videofilm über den Multi-Super-zirkel den 1. Preis im Medienwettbewerb in Empfang nehmen.

 

Wir danken allen Beteiligten, die zum Gelingen dieses abwechslungsreichen Sporttages beitrugen, Herrn Rühl vom Verein für nachhaltige Bildung und Schulentwicklung (nbs e.V.) und der Gemeinde Angelbachtal für die Organisation dieser Veranstaltung, sowie den Ausstellern, die das Rahmenprogramm gestalteten, den Mitgliedern des Angelbachtaler Judoclubs für Ihre Darbietung , der Ortsgruppe des DRK und den zahlreichen Sponsoren, im Besonderen der Volksbank Kraichgau und der Josef-Wund-Stiftung.
Unser Dank geht auch an die Eltern, die Kuchen spendeten und uns an diesem Vormittag tatkräftig unterstützten. Für unsere Schüler war es auf jeden Fall ein spannendes Sportereignis und schönes Gemeinschaftserlebnis.

 

DRK   Kuchenverkauf

 

Schiedsrichter

Empfang


 Herzlich Willkommen im neuen Schuljahr!

 

Hier werden wir über die laufenden Ereignisse der Sonnenbergschule berichten.

 

Wir sind gespannt, was in diesem Jahr alles passiert.

 

 

Finale

 

Rektorensprechstunde

Rektoren-
sprechstunde
für
Eltern und Schüler

dienstags,
14.00 - 15.00 Uhr
(nach Vereinbarung)

Tel: 07265 / 7424
E-Mail: schwenk@
sonnenbergschule.com

Weihnachtsgottesdienste

Weihnachts-
gottesdienste
2017
Weihnachtsbaum
Abendandacht
für die Schüler der Klassen 8 bis 10
 am Dienstag, den 19.12.2017
um 18.00 Uhr
in der evangelischen Kirche Eichtersheim
Weihnachtsstern winzig           Weihnachtsstern winzig
     Weihnachtsstern winzig            Weihnachtsstern winzig
Gottesdienst
für die Klassen 5 bis 7
am Donnerstag,
den 21.12.2017
um 7.40 Uhr
in der katholischen Kirche Angelbachtal
Weihnachtsstern winzig
Gottesdienst
für die Klassen 1 – 4
am Donnerstag,
 den 21.12.2017
um 10.30 Uhr
in der katholischen Kirche Angelbachtal
Weihnachtsstern winzig               Weihnachtsstern winzig     Weihnachtsstern winzig        Weihnachtsstern winzig
Eltern, Verwandte und Freunde sind herzlich willkommen.

Terminvorschau

19 Dez 2017
Abendandacht
21 Dez 2017
Weihnachtsgottesdienst der WRS
21 Dez 2017
Grundschulgottesdienst
22 Dez 2017
Weihnachtsferien 2017/2018
01 Feb 2018
GLK
09 Feb 2018
Halbjahresinformation
10 Feb 2018
Faschingsferien 2018