Berufsorientierungskonzept der Sonnenbergschule

 

 

In der Werkrealschule steht die Berufsorientierung als Leitbild im Fokus. Durch eine detaillierte Berufswegeplanung, die in einem Spiralcurriculum verschiedene Bereiche der Berufsorientierung immer wieder aufgreift, sollen Schülerinnen und Schüler die Fähigkeit erlangen, eigene Stärken und Schwächen zu erkennen, sowie Perspektiven für ein eigenes Berufsleben zu entwickeln.

Projekte, vielfältige Arbeits- und Sozialformen, Praktika, vor allem aber auch praktischen Arbeiten, beispielsweise in den Fächern BNT „Biologie, Naturphänomene und Technik“, WBS „Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung“ und AES „Alltagskultur, Ernährung, Soziales“ (vorher WAG, MNT und ITG) sollen Interessen wecken, Fähigkeiten vermitteln, Selbstbewusstsein stärken und den blick öffnen für die Arbeitswelt außerhalb der Schule.

 

Die Verankerung der Leitperspektive im Bildungsplan wird durch folgende Begriffe konkretisiert:

  • Fachspezifische und handlungsorientierte Zugänge zur Arbeits- und Berufswelt
  • Informationen über Berufe, Bildungs-, Studien- und Berufswege
  • Einschätzung und Überprüfung eigener Fähigkeiten und Potenziale
  • Geschlechtsspezifische Aspekte bei der Berufswahl, Familien- und Lebensplanung
  • Kompetenzanalyse, Eignungstests und Entscheidungstrainings
  • Planung und Gestaltung des Übergangs in Ausbildung, Studium und Beruf

 

 

Klasse 6

Eintägiges Betriebspraktikum

 

Klasse 7

Betriebsbesichtigungen - Kompetenzanalyse Profil AC - Einwöchiges Betriebspraktikum

 

Klasse 8

Betriebserkundungen - Zweiwöchiges Betriebspraktikum – Bewerbertraining - Benimmkurs mit Tanzkurs

 

Klasse 9

Infotag der Berufe - Einzelgespräche mit Berufsberater - Besuch von Berufsinfoveranstaltungen

 

Klasse 10

Besuch des BIZ - Berufsberatung

 

Rektorensprechstunde

Rektoren-
sprechstunde
für
Eltern und Schüler

dienstags,
14.00 - 15.00 Uhr
(nach Vereinbarung)

Tel: 07265 / 7424
E-Mail: schwenk@
sonnenbergschule.com

Terminvorschau

24 Okt 2017
Elternabend Kl 1
26 Okt 2017
Schulkonferenz
09 Nov 2017
GLK