"Diebstahl in der Sonnenbergschule"

 

Krimi meets Angelbachtal

 

Wurden die Jahre zuvor noch Schildbürgerstreiche, Grimms Märchen und ein Musical aufgeführt, war in diesem Jahr Spannung angesagt: Das Geheimnis um „Die verschwundene Taschenuhr“ war das erste Kinderkriminalstück, das auf der Schulbühne der Sonnenbergschule aufgeführt wurde. Dementsprechend angespannt waren die Schauspielerinnen und Schauspieler der Theater-AG sowie deren Leiterinnen Frau Kegel-Munz und Frau Refior.

 

Die aus Schülern der 3. bis 8. Klasse bestehende Schauspieltruppe hatte allerhand zu rätseln, um das Geheimnis zu lösen. Durch die klugen Ermittlungen der Mädchenbande „Crazy Cats“ und die kompetente Freizeitdetektivin Lisbeth, konnte die Diebin der Taschenuhr schließlich dingfest gemacht werden.

 

Die Kinder hatten viel Spaß bei der Interpretation ihrer Rollen. Sie zeigten viel Geschick und bewiesen viel kriminalistisches Know-How. Gewitzt wie „Miss Marple“ und ehrgeizig wie die Detektive der „3 Fragezeichen“ wurde der Diebstahl in 11 Szenen aufgeklärt.

 

IMG 1049 klein

 

IMG 1070 klein

 

IMG 1076 klein

 IMG 1084 klein

 

IMG 1087 klein

                                                IMG 1098 klein

 

IMG 1107 klein  

 

IMG 1113 klein

 

IMG 1124 klein

 

IMG 1125 klein

 

IMG 1126 klein

 


Rektorensprechstunde

Rektoren-
sprechstunde
für
Eltern und Schüler

freitags,
13.00 - 14.00 Uhr
(nach Vereinbarung)

Tel: 07265 / 7424
E-Mail: schwenk@
sonnenbergschule.com

Datenschutz

Terminvorschau

10 Dez 2020
GLK
27 Jan 2021
GLK/GSE
28 Jan 2021
GLK

Moodle-login

LogoSonnenbergschuleMoodle
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.